Hobby-Fußball-Team Infinites

Archive for November, 2012

Ein Test zum Vergessen

Wieder lud der HC Kalsdorf 05 zu einem freundschaftichen Match in der Mehrzweckhalle Kalsdorf ein. Resultat war ein unrühmliches 3:12. Im nächsten Testmatch gegen den HC Kalsdorf gab es eine deutliche Niederlage zu beklagen. Der HFL-Vizemeister des Vorjahres, der nach dieser Saison aus der HFL Graz aussteigt, gewann das Spiel recht deutlich. Dominik Wiesler lief […]

Continue Reading

Letztes HFL-Duell gegen Borussia

Im vorerst letzten HFL-Match gegen Borussia Graz 08 gab es einen 9:6-Sieg zu feiern. Nach dieser Saison steigt der Konkurrent aus der Liga aus. Es waren immer faire Duelle zwischen der Borussia und den Infinites, man könnte es Teamfreundschaft bezeichnen. Ein Aufeinandertreffen in der HFL Graz wird es allerdings so schnell nicht wieder geben. Das […]

Continue Reading

Besuch der Ex-Infinites aus Kärnten

Die sogenannten Kärntner Infinites, rund um die ehemaligen Kaderspieler Bernhard und Manuel Komposch, gestatteten den Harter Infinites einen Fußball-Besuch in Graz ab. Ein amüsanter und freudiger Tag war es mit den ehemaligen Infinites. Es zeigt, dass die lokale Distanz kein Grund ist um sich zu distanzieren. Rund um die Komposch-Brüder reiste die Truppe aus Kärnten, […]

Continue Reading

Ein durchwachsenes HCK-Turnier

Beim Turnier des HC Kalsdorf 05 gab es für die Infinites nichts zu holen, vier Niederlagen und ein Sieg zum Abschluss war die Ausbeute. An diesem Turniertag in der Mehrzweckhalle in Kalsdorf lief es nicht rund für die Infinites. Philipp Schwarzl musste aufgrund der personellen Situation erneut im Tor aushelfen. Im Spiel machten sich einige […]

Continue Reading

Sportunion erteilt Lektion

In einer einseitigen Partie verlieren die Infinites das nächste Liga-Match gegen Sportunion K&K, in der Posthalle unterlag man mit 1:6. Beim Debüt von Martin Semlitsch in der HFL Graz lieferten die Unendlichen eine sehr enttäuschende Leistung. Der Wille zu gewinnen war eindeutig stärker vorhanden bei der Sportunion. In der ersten Halbzeit konnte man noch halbwegs […]

Continue Reading