Hobby-Fußball-Team Infinites

Letztes HFL-Duell gegen Borussia

Im vorerst letzten HFL-Match gegen Borussia Graz 08 gab es einen 9:6-Sieg zu feiern. Nach dieser Saison steigt der Konkurrent aus der Liga aus.

Es waren immer faire Duelle zwischen der Borussia und den Infinites, man könnte es Teamfreundschaft bezeichnen. Ein Aufeinandertreffen in der HFL Graz wird es allerdings so schnell nicht wieder geben. Das letzte Duell konnten die Unendlichen für sich entscheiden.

In einem Spiel, bei dem es um wenig ging, half erneut Philipp Schwarzl im Tor aus und machte einen starken Eindruck. Das war es auch was den Borussen fehlte, ein sicherer Rückhalt. Die Feldspieler rotierten im Tor, dies machte sich auch an einigen Toren bemerkbar.

Das Spiel begann mit mehr Druck der Infinites. Helmut Haider spielte zu Christian Weiß, der die Führung besorgte. Edvin „Ediman“ Bufi attackierte den gegnerischen „Tormann“, fand den Ball wieder an der Torbande an und traf das leere Tor aus extrem spitzen Winkel. Weitere Treffer durch „Ediman“ und Valentin „Valero“ Schwindsackl bedeuteten das 4:0.

Die Führung wurde durch einen sehenswerten Treffer von Kapitän Thomas Kraus, der ein hohes Zuspiel von Haider volley nahm, weiter ausgebaut. Trotz Rückstand erhöhten die Borussen den Druck und wurden mit dem ersten Treffer belohnt. Sie bewiesen Kämpferqualitäten in der zweiten Halbzeit.

Mit dem 6:1 durch Weiß schien die Partie schon gelaufen zu sein. Dann schlichen sich aber einige Unkonzentriertheiten bei den Unendlichen ein. Es kam etwas Unruhe ins Spiel, da sich auch der Tormann der Borussia in die Angriffe einschaltete. Bis auf 3:6 näherten sie sich an.

Durch ein Eigentor der Borussen und einen Treffer von Christoph Franz zogen die Unendlichen wieder davon, um dann wieder mehr Unsicherheit zu schaffen. Nach einer kleinen Schwächephase holten die Gegner drei Tore auf und machten das Spiel wieder spannend. Erst das 9:6 durch „Ediman,“ nach einem Strafraum-Gestocher, entschied das Spiel endgültig.

Ein Sieg war es allemal, auch wenn der Kontrahent ohne echten Tormann agierte. Solche Spiele müssen auch erst gewonnen werden. Trotz des Sieges schaut die Tabellensituation nicht besser aus, voraussichtlich wird es der achte Endrang. Dass man keine Relegation spielen muss, ist nur dem HFL-Ausstieg des HFC Odörfer zu verdanken.

HFL 21. Runde (16. Spiel), Pichlerhalle:
Borussia Graz 08 – Infinites >>> 6:9 (1:5)
Tabellenstand: 8. Infinites > 16 – 6 – 0 – 10 – 68:80 – 18 Punkte

Kader >>> P. Schwarzl – C. Franz, H. Haider, T. Kraus, W. Kraus – E. Bufi, V. Schwindsackl, C. Weiß
Tor(e) >>> 3x Bufi, 2x Weiß, Schwindsackl, T. Kraus, Franz, Eigentor
Auflage(n) >>> 3x Weiß, 2x Haider, Schwindsackl, Bufi